Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Meinerzhagen

Herzlich willkommen auf der provisorischen Seite der Stadt Meinerzhagen

Nach dem Cyberangriff auf den kommunalen IT-Dienstleister SIT ist die Stadtverwaltung wie folgt erreichbar:  

  • telefonisch über die zentrale Telefonnummer 02354/77-0. Die bekannten Durchwahlen können direkt angewählt werden.
  • per E-Mail über die E-Mail-Adresse post@meinerzhagen.de oder die Ihnen bekannten E-Mail-Adressen der jeweiligen Ansprechpartner.
  • per Fax über die zentrale Nummer 02354/77-220.

Das Rathaus ist geöffnet. Die städtischen Angebote, darunter die von Musikschule, Jugendzentrum und Jugendtreff sowie der Stadtbücherei laufen weiter, teils allerdings mit Einschränkungen.

Aktuelle Infos finden Sie hier und sowie unseren Social-Media-Kanälen:


 

FAQ's

Hier finden Sie aktuelle Fragen & Antworten zu den folgenden Themen:


 

Öffnungszeiten

Aktuelle News

Für weitere aktuelle News klicken Sie hier.

 

LEADER-Projektaufruf gestartet: Frist läuft bis Heiligabend

Ab sofort und bis zum 24. Dezember 2023 können Vereine, Institutionen, Kommunen, aber auch Privatpersonen aus den fünf Kommunen Herscheid, Meinerzhagen, Kierspe, Halver und Schalksmühle neue LEADER-Projekte einreichen. Die eingereichten Projekte müssen der Entwicklung der Region im Sinne der Regionalen Entwicklungsstrategie Oben an der Volme entsprechen und mindestens einem der folgenden Handlungsfelder zuzuordnen sein:

  • „Generationengerechte Städte und Dörfer“,
  • „Nachhaltige Naherholungs- und Tourismusregion“,
  • „Innovativer, nachhaltiger Wirtschaftsstandort“ oder
  • „Vielfältige und familienfreundliche Gemeinschaft“

Der Fördersatz liegt i.d.R. bei 70 Prozent. Die maximale Fördersumme für ein Projekt liegt bei 250.000 Euro. Die sogenannte Bagatellgrenze liegt für öffentliche Projektträger bei 12.500 Euro, bei privaten bzw. Ehrenamtsprojekten bei 1.000 Euro Förderung.

Die Einreichung einer Idee erfolgt anhand einer Projektskizze und eines Kostenplans. Die hierfür zu verwendenden Vorlagen und weitere Hinweise zur Förderfähigkeit sind auf der regionseigenen Homepage zu finden:

https://leben.oben-an-der-volme.de/leader/

Das regionale Entscheidungsgremium, die Lokale Aktionsgruppe, wird anhand von objektiven Bewertungskriterien Anfang Februar beschließen, für welche Projekte bei der Bezirksregierung ein Bewilligungsantrag gestellt werden darf.

Der nächste reguläre Aufruf für die sogenannten „Kleinprojekte“, dem zusätzlichen Fördertopf für LEADER-Regionen zur Umsetzung kleinerer Projekte, wird voraussichtlich Anfang des Jahres 2024 stattfinden.

Bei Fragen rund um das Verfahren und zu der Förderfähigkeit einer Projektidee können sich Interessierte beim Regionalmanagement Oben an der Volme melden:

Regionalmanagement Oben an der Volme

Friederike Bönnen und Susanne Neumann

Tel.:                 02359 / 661 444

E-Mail:            leader@obenandervolme.de

Bekanntmachungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Bekanntmachungen.


 

Stellenausschreibungen

Hier finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen der Stadtverwaltung Meinerzhagen.


 

Ratsinformationssystem

Hier gelangen Sie zum Ratsinformationssystem der Stadt Meinerzhagen.


 

Abfallkalender und Online-Anmeldung für die Abholung von Sperrmüll, Elektro-Großgeräten und Grünschnitt

Hier bekommen Sie weitere Informationen.


 

Link zum interaktiven Haushaltsplanentwurf 2024

Den interaktiven Haushaltplanentwurf 2024 finden Sie hier


 

Gebührenänderung Grundbesitzabgaben 2024

Die Gegenüberstellung der Gebühren für die Jahre 2023/2024 finden Sie hier.

Flyer zum Übergang von der Kita in die Grundschule